Aktuell / Projekttage Appenzell 2016
Donnerstag, 22.02.2018

Cup-Song

Spezialwoche 02. - 04.11.2016
PS Gringel

Spezialwoche Appenzell der Primarschule Gringel

In der Spezialwoche Appenzell setzten sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Thema Appenzell auseinander: Brauchtum, Dialekt, Kunst, Musik, Dienstleistungen, Geschichte, Geografie.

Die 3.-6. KlässlerInnen wurden auf die Besonderheiten unseres Kantons sensibilisiert, lernten unseren Hauptort und den Inneren Landesteil in verschiedenen Ateliers besser kennen. Mit diesem klassenübergreifenden Projekt konnten aber auch die Sach-, Sozial- und Selbstkompetenzen der Kinder gefördert werden.

Das Projekt im Überblick:

-      verschiedenen Ateliers für ca. 20 SuS

-      alle 180 SchülerInnen arbeiten in klassendurchmischten Gruppen

-      Gemeinschaftsanlass am Mittwoch

-      Die Kinder konnten sich für 2 – 4 Ateliers anmelden

-      Vorarbeiten in den Stammklassen: Appenzeller Lieder lernen, Dialektwörter, Alpstein. (Einbezug des Heimatkunde-Lehrmittels AI)

-      Nachhaltigkeit: Das Appenzeller Brauchtum wird im laufenden Schuljahr „gelebt“.

                     In den Sommerferien plante eine Arbeitsgruppe diese Projektwoche. Nach einer ersten Präsentation schrieben die Lehrpersonen eine Kurz-Beschreibung ihres Ateliers, es wurden Reservationen getätigt und ein Budget an den Schulrat eingereicht. Im September wurden die Kinder „gluschtig“ gemacht und meldeten ihre Wünsche an. Nach den Herbstferien erfolgte die Zuteilung der SchülerInnen in 2 – 4 Ateliers.

  

1.     Kuscheldecke gestalten                                              ½ d      

2.     Reis-, Chriesi- oder Duftsäckli nähen                            1 d       

3.     Appenzeller Volksmusik                                              ½ d      

4.     Häxewäldli, Gottes Augenwasser, Arnika+Meisterwurz   1 d       

5.     Dorf-OL                                                                     ½ d      

6.     Appezölle Bruuchtum                                                  ½ d      

7.     Dorfbrand in Appenzell                                               ½ d      

8.     Auf den Spuren der alten Appenzeller – Schacht a. Stoss           1 d       

9.     Glockensattler                                                           ½ d      

10.  Wasser: von der Jakobiquelle zum Mineralwasser         1 d       

11.  Kunst – Appenzeller Häuserfassaden                            ½ d      

12.  Appenzeller Sagen - sagenhaft                                    ½ d      

Mittwoch, 02. Nov. 2016

 

 

 

08.10 – 08.30 Uhr

Klassenzimmer

Cup-Song üben

Aade bini loschtig gsee

08.40 – 11.30 Uhr

Appezölle - Morge

Spezialprogramm

 

 

Donnerstag, 03. Nov. 2016

 

 

 

08.10 – 08.55 Uhr

Klassenzimmer

Hörspiel

Link zum Hörspiel

09.00 – 11.30 Uhr

Ateliers

 

 

13.40 – 16.10 Uhr

Ateliers

 

 

 

 

 

 

Freitag, 04. Nov. 2016

 

 

 

08.10 – 08.55 Uhr

Klassenzimmer

Filme

Link zu den Filmen

09.00 – 11.30 Uhr

Ateliers

 

 

13.40 – 16.10 Uhr

Ateliers

 

 

 

 

 

 

 

Mittwoch, 02. Nov. 2016

 

07.45

Aula einrichten

 

SuS am Boden

08.15

Mikroprobe „Erzähl-Café“

Franziska Raschle

 

08.10 – 08.30

Klassenzimmer

SuS + LP

 

 

Wechsel in die Aula

 

Jacken+Schuhe

08.40

Begrüssung

 

 

 

Rugguseli mit Martin

LP-Chörli

 

 

 

 

 

08.50

Erzähl-Café

Franziska Raschle

Head-Sets, Mikro

 

 

 

 

09.30

Jetz weme e Schöppeli loschtig see

alle

 

 

Cup-Song

Rhythmus

 

 

 

 

 

09.40

PAUSE, Mikroprobe

Johannes, Erich

 

 

 

 

 

10.00

Appenzeller Musik , Hackbrett

Johannes Fuchs

 

 

 

 

 

10.45

Öber s’Älpli, Aade bini loschtig gsee

alle

 

 

 

 

 

10.55

„Habegääss“

Erich Koller

 

 

 

 

 

11.15

Cup-Song mit Aade bini loschtig gsee

Beda, ....

 

 

 

 

 

11.30

Verabschiedung und Dank